woman

Edition Unikat
Sujet Abstrakt
Technik Malerei
Höhe 220 cm
Breite 150 cm
Länge/Tiefe 4.5 cm

2.455,00 €*

Jedes Kunstwerk wird mit Echtheitszertifikat versendet
Retoure innerhalb von 14 Tagen möglich
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschland
Sie bezahlen erst wenn das Werk sicher bei Ihnen ist (Rechnung)
woman

Frau

2023-2024


In diesem Werk fliesen Farben und Formen ineinander und bilden einen großen Weiblichen Akt. Das Werk habe ich im letzten Herbst 2023 angefangen zu malen, eine Unzufriedenheit machte sich breit und ich stand sehr lange im Konflikt mit diesem Werk. Mehrfach angefangen daran zu arbeiten, sich zu distanzieren und wieder zurückzukehren um weiterzumachen, führt dazu, dass die Leinwand und ich im Zusammenspiel arbeiten, dabei baue ich eine Beziehung zu dem Werk auf. Das Werk lebt durch den Körper der sich immer wieder neu findet und von seinen mehrschichtigen Farbaufträgen, die es so wild, dynamisch und kraftvoll wirken lassen.


Žana Vojvodić 

Žana Vojvodić

Künstlerin
Aktmodell
Theaterpädagogin
Studentin


geboren 1992 in Cloppenburg, Deutschland.
Studium der Kunst an der Universität Osnabrück.

Mutter aus Bosnien, Vater aus Serbien.

Žana Vojvodić Beschäftigt sich mit Malerei, Acryl auf Leinwand. "Kunst ist für mich meine Passion, sie ist so wichtig wie die Luft zum atmen. Ohne sie fühle ich mich krank und leer. Ich verarbeite viele psychische Prozesse wenn ich an meinen Werken arbeite. Künstler wie Salvador Dali und Marina Abramović inspirieren mich in Formen und in der Einstellung Kunst als Passion zu sehen und mutig genug zu sein, mich als Künstlerin in dieser schnelllebigen Welt zu etablieren. Ich konzentriere mich viel auf eine intuitive Farbgebung und abstrahiere Formen aus der Natur und den Menschlichen Körper in seiner ganzen Form und Vielfalt.


.„Aktuell entwickeln sich meine Werke in den surrealistischen Akt. Ich spiele mit den Formen des menschlichen Körpers, durch Beobachtung und setze erste Ideen in Skizzen fest." 


Der surrealistische Akt Der Akt ist Projektionsfläche, um Ideen vom Unbewussten und die Welt der Träume zu erforschen. Eins der Hauptziele des Surrealismus ist es, die Alltagswelt durch eine aus dem Unbewussten konstruierte Welt zu ersetzen. Der in unzusammenhängende Fragmente zerlegte Akt lässt den Körper seltsam erscheinen.


Aktuelle und kommende Events/Ausstellungen


  • 03.04.2024 Vindo , zwei Werke von mir zu sehen
  • 24.04.2024 - 07.05.2024 "BLACKBIRDS SINGING IN THE DARK" in Kooperation mit dem EMAF No. 37 European Media Art Festival, Museumsquartier Felix Nussbaum Haus
  • 01.06.2024 live Malerei Performance auf dem POLYCHROM Jazzfestival 2024,  (Innenstadtnähe)
  • 28.06.2024 - 30.06.2024 Einzel Ausstellung im Fotostudio Hense in der Rehmstraße 7 A, 49080 Osnabrück


Vergangene Ausstellungen und Performances


  • 24.04.2024 Performance "Chaos im Kopf" Museumsquartier Felix Nussbaum Haus
  • 01.12.2023 - 01.05.2024 Schaufenster Skulpturengalerie Dielingerstraße Osnabrück
  • 03.11.2022 - 16.11.2022 "Orte des Friedens" Lutherhaus Osnabrück
  • 17.10.2022 - 17.11.2022 "FORMINE" Studierenden Zentrum Osnabrück
  • 10.10.2022 Performance "plava magla u stomaku i mozagu" (blauer Nebel im Magen und Gehirn) Studiobühne Universität Osnabrück
  • 01.10.2022 - 01.11.2022 Schaufenster Skulpturengalerie Dielingerstraße Osnabrück
  • 2016 Piepenbrock Kunstförderpreis in der Universität Osnabrück, Fachbereich Kunst
Foto von Žana Vojvodić

Weitere Arbeiten entdecken

woman
220 x 150

2.455,00 €*
devour
105 x 84

2.121,21 €*
Menschenfindung 2
150 x 100

1.531,00 €*
Leib
29.7 x 21

201,00 €*