Frederick Reifsteck

Frederick Reifsteck studiert Kunst an der Goethe Universität in Frankfurt am Main und ist seit August August 2023 beim Studierenden Kunstmarkt vertreten.


Seine Motive entstehen mittels Schablonen, die er in filigraner Arbeit von Hand ausschneidet und in einen neuen Kontext setzt. Schon immer verbunden mit der Street- und Urban Art setzt er immer wieder Akzente, die auf die Straßen der Großstädte verweisen. So entsteht eine Symbiose aus seinen ästhetischen klaren Motiven und einem roughen Hintergrund der oft auch Elemente der Graffitiszene oder architektonische Ausschnitte beinhaltet. Die Motive, die als Single- oder Multilayer ausgeschnitten werden, finden Platz auf den verschiedensten Hintergründen. So erzählt jedes Werk seine ganz eigene Geschichte.

Ausstellungen (Auswahl):

2024 - "Stroke Art Fair" | mit Art42 Galerie | München (bevorstehend)

  • Kunstmesse

2024 - "Main Art" | mit Arp Galerie | Aschaffenburg

  • Kunstmesse

2023 - "Apart" | Arp Galerie | Hanau

  • Gruppenausstellung

2022 - "Friends of the Gallery #3" | x23 Gallery | Leipzig

  • Gruppenausstellung

2021 - "Friends of the Gallery #2" | x23 Gallery | Leipzig

  • Gruppenausstellung

2021 - "Friends of the Gallery #1" | x23 Gallery | Leipzig

  • Gruppenausstellung

2021 - Vinothek Dax | Ernst

  • Einzelausstellung

2020 - "Jahresausstellung" | G.B. Kunst Trier, TuFa | Trier

  • Gruppenausstellung

2019 - "Colorful Stencil" | BKT | Trier

  • Einzelausstellung

2019 - "Stylissima" | Nürnberg

  • Einzelausstellung
Foto von Frederick Reifsteck

Weitere Arbeiten entdecken

Ovation
35 x 20

450,00 €*
Dance til' you Drop
85 x 74

1.250,00 €*
Little Star
60 x 40

800,00 €*
Fractured
56 x 50

850,00 €*
Collapse
100 x 80

1.250,00 €*
Reflection
50 x 100

1.200,00 €*
Go out
65 x 21

600,00 €*
Trance
120 x 80

1.400,00 €*

Eine kleine Auswahl der letzten verkauften Arbeiten

SOLD
SOLD
SOLD
SOLD
SOLD
SOLD
SOLD
SOLD