Adrian Ferdinand

Adrian Ferdinand setzt sich in seiner fotografischen Arbeit mit der Beobachtung seiner unmittelbaren Umwelt, mit Beiläufigem und Alltäglichen auseinander. Zu seinen primären Untersuchungsgegenständen gehören die Bereiche (Sub-)Kultur, Sozialleben, Mode, Wertevorstellungen und die Frage nach der eigenen Identität. 

geb. 09.09.1995

Kunstakademie Münster

seit 2016 Freie Kunst

2016 - 2017 Studium bei Prof. Tobias Hantmann & Prof. Monika Stricker

seit 2017 Klasse Prof. Julia Schmidt


seit Dezember 2022 bei SKM


kommende Ausstellung:

Superdruckmarkt, 1.12.-10.12.2023, Brunnenstraße 107, 13355 Berlin


Ausstellungen / Gruppenausstellungen / Publikationen (Auswahl)


2023 Gruppenausstellung, Villa Grisebach, Berlin

2023 Gruppenausstellung, Galerie-Plan-D, Düsseldorf

2023 Gruppenausstellung, Alte Villa - Kunstmuseum, Gelsenkirchen

2023 Gruppenausstellung, Galerie Tedden - Garage, Oberhausen

2022 „Pop Up“, Gruppenausstellung, Münster

2022 „Greek Side“, Fotobuch, 124 Seiten

2021 „Entkernung“, Gruppenausstellung, Münster

2020 „UPPS“, Bookazine, 48 Seiten

2019 „nach unten offen“, Forum Kunst & Architektur, Gruppenausstellung, Essen

2019 „Fleeting“, Die Sophie, Einzelausstellung, Münster

2018 „Förderpreisausstellung“, Kunsthalle, Gruppenausstellung, Münster

2018 „Koblenz Analog“ Haus der Fotografie, Gruppenausstellng, Koblenz

2018 „Part of the Landscape“ Kunstverein Haus 8, Gruppenausstellung, Kiel



Stipendien


2024 Cité Internationale des Arts Paris

2020 Reisestipendium der Kunstakademie Münster


Weitere Arbeiten entdecken

Things We Miss (3)
100 x 150
Adrian Ferdinand

650,00 €*
wave watching
50 x 75
Adrian Ferdinand

400,00 €*
Unterwasser
50 x 75
Adrian Ferdinand

400,00 €*
airbnb_mallorca
60 x 40
Adrian Ferdinand

360,00 €*
blue b
120 x 80
Adrian Ferdinand

550,00 €*
Lily, 2023
70 x 50
Adrian Ferdinand

400,00 €*
Kosovo
200 x 140
Adrian Ferdinand

920,00 €*
Things We Miss
158 x 103
Adrian Ferdinand

680,00 €*

Eine kleine Auswahl der letzten verkauften Arbeiten