sometimes they´re too heavy

Edition Unikat
Sujet Fantasie und Sience-Fiction
Technik Zeichnung
Höhe 87 cm
Breite 81 cm
Länge/Tiefe 4 cm

920,00 €*

Jedes Kunstwerk wird mit Echtheitszertifikat versendet
Retoure innerhalb von 14 Tagen möglich
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschland
Sie bezahlen erst wenn das Werk sicher bei Ihnen ist (Rechnung)
Entstehungsjahr: 2023

Serie: Songs to cure depression

Material & Technik: Acryl, Bleistift und Ölkreide auf Leinwand

Eichenholzrahmung

Maße inkl. Rahmung: 87cm x 81cm


Preis beinhaltet Werk in Eichenholzrahmung und Echtheitszertifikat sowie Versand.

signiert auf der Vorderseite.


Die neuesten Werke meiner Serie „songs to cure depression“ sind eine Mischung aus Bleistift und Ölkreide auf Leinwand. Ich habe mit verschiedenen Techniken und Materialien experimentiert, bevor ich mich für diese Mischung entschieden habe, wobei die Ölkreide verwendet wird, um Teile des Kunstwerks dunkler und verschwommener erscheinen zu lassen, während der Bleistift für die Einfachheit und Naivität sorgt, die auch in meinen Papierzeichnungen zu finden ist. Die Werke werden mit einem glänzenden Lack veredelt, sodass sie alterungsbeständig und vor Schmutz geschützt sind. Die Holzahmen werden extra für die jeweiligen Werke von mir in meinem Studio angefertigt.


Falls gewünscht kann das Werk vorab (nach vorheriger Absprache) in Berlin-Moabit betrachtet sowie abgeholt werden.

Lukas Rosen

Lukas Rosen ist ein in Aachen geborener Künstler, der die endlosen Kombinationen von Text und Bild erforscht. Zur Zeit studiert er an der HAW Hamburg bei Anke Feuchtenberger. In seinen Arbeiten treffen Surrealismus, Melancholie und Humor auf menschliche Interaktion. Seine Zeichnungen und Gedichte sind mit wenigen Materialien, Worten und Strichen auf eine sehr einfache Sprache heruntergebrochen. Begrenzung ist der Schlüsselfaktor in seinem Prozess, in dem er Vielfalt findet. Seine Einflüsse bestehen hauptsächlich von Musikern: Daniel Johnston, Liz Harris, Isaac Brock. Alles eher schiefe Poesie. Das Herzstück von Lukas' Arbeit ist das Skizzenbuch. Teile davon sowie Ideen aus dem Affekt werden in größere Formate übertragen. Lukas setzt auf hochwertiges Papier, gutes Licht und einen klaren Kopf. Er lebt momentan in Berlin und ist seit März 2022 Künstler bei SKM.


Interview: https://studierenden-kunstmarkt.de/2022/12/21/kuenstler-des-monats-lukas-rosen/


AUSBILDUNG


seit 10/2020 Master of Arts, Illustration bei Anke Feuchtenberger, Haw Hamburg

10/2015 - 03/2016 Malerei, Jan Matejko Akademie, Krakau

04/2014 - 07/2018 Bachelor of Arts, Kommunikationsdesign Schwerpunkt Illustration bei Henriette Sauvant, HS Trier


AUSTELLUNGEN (Auswahl)


Gruppenausstellung

Ortstermin / September 2023

Studio 61

Wilsnackerstrasse 61

10559 Berlin


Lebensgroße Wandmalerei

together forever / Juni 2023

ZUKUNFTSVISIONEN Festival für zeitgenössische Künste

Kunsthalle Görlitz

Blumenstraße 19

02826 Görlitz


Gruppenausstellung 

state of the world / Februar 2023

Gmünder Kunstverein

Kornhausstrasse 14, 73525 Schwäbisch Gmund


Gruppenausstellung

SKM Ausstellung / Oktober 2022

Meetfrida Gallery

Große Elbstraße 68, 22767 Hamburg


Gruppenausstellung

Kunstmixtape vol. 6 / Oktober 2022

Kunsthalle Görlitz

Jakobstraße 2, 02826 Görlitz


Gruppenausstellung

Millerntor Gallery / Juni 2022

Millerntor-Stadion

Harald-Stender-Platz 1, 20359 Hamburg


Gruppenausstellung

SKM Ausstellung / März 2022

Horror-Vacuii

Käthe-Kollwitz-Straße 5, 04109 Leipzig


Foto von Lukas Rosen

Weitere Arbeiten entdecken

an honest smile (limitierte Siebdruck Edition)
100 x 70

280,00 €*
let´s marry as windmills
42 x 30

240,00 €*
i like to hike
87 x 81

920,00 €*
sometimes they´re too heavy
87 x 81

920,00 €*