"The bottle(s)"

Edition Unikat
Technik Malerei
Höhe 70 cm
Breite 70 cm

900,00 €*

Jedes Kunstwerk wird mit Echtheitszertifikat versendet
Retoure innerhalb von 14 Tagen möglich
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschland
Sie bezahlen erst wenn das Werk sicher bei Ihnen ist (Rechnung)

Material/Technik: Acryl auf Leinwand
Entstehungsjahr: 2022

 

Das abstrakte Acryl-Bild ist in erdigen Farben mit verschiedenen Techniken gemalen. Perfekt für jedes moderne Zuhause/Bar oder Restaurant.

Marc Itzinger



Marc Itzinger


aktuelle Solo-Austellung im Krimpelstätter Salzburg --> bis Ende September


  • - geboren am 14.07.1995 in Salzburg
  • - Studiert seit Oktober 2021 Kunst an der Universität Mozarteum Salzburg
  • - Seit 2022 Atelier im Künstlerhaus Salzburg


„Das Unvollständige, hier wird ́s Ereignis“ könnte man in Abwandlung an Goethes berühmte Verse aus Faust II rezitieren. Und doch beschreibt es treffend den Einfluss, welcher den noch jungen Salzburger Marc Itzinger dazu inspirierte, eine vielversprechende Karriere als Tattoo- Artist gegen ein Studium am bekannten Salzburger Mozarteum einzutauschen und zugleich in einem Atelier im Salzburger Künstlerhaus seinem Schaffen als Künstler nachzugehen. „Wo andere aufhören, da fange ich erst an“ lautet sein Motto. Kräftige Farben, starke Kontraste, kubistische Formen nach dem Vorbild von Pablo Picasso, leidenschaftlich und bunt ausgedrückt. Humoristisch, unterhaltend, und oft den sozialkritischen Hintergrund nicht ausser Acht lassend, werden die Gemälde Schicht um Schicht bearbeitet, teilweise wie Suchbilder gestaltet, um den Betrachter auf eine inspirierende Reise zu schicken. Ein gewagter Versuch, konträre Einflüsse wie Glasmalerei auf der einen Seite, Graffii, und Karikaturen auf der anderen Seite in satirischer Art und Weise aufzubereiten. „Standard gibt ́s nicht, normal auch nicht. Etwas Neues, etwas Buntes, einfach anders“


Ausstellungen:


  • 2023 Gruppenausstellung Galerie Art Number 23 Salzburg
  • 2023 Austellung im Künstlerhaus Salzburg Atelier Itzinger
  • 2023 Einzelausstellung Dom Musik Saal Salzburg
  • 2023 Einzelaustellung Weinatelier München
Foto von Marc Itzinger

Weitere Arbeiten entdecken

"Flamingo"
100 x 70

1.500,00 €*
"Schwarz"
60 x 60

600,00 €*
"Die Musen"
100 x 100

1.800,00 €*
"Töpfe"
125 x 85

1.850,00 €*



Häufig gestellte Fragen 

Jedes Kunstwerk wird direkt aus dem Atelier der Kunststudent:innen verschickt. Zusätzlich zu deinem Kunstwerk fügt der Kunststudierende ein Echtheitszertifikat deiner Sendung hinzu. Mit dem handsignierten und unterschriebenen Echtheitszertifikat von Studierenden Kunstmarkt wird die Authentizität deines Kunstwerkes belegt.
Es gibt viele Möglichkeiten, wie du beginnen kannst, in junge Künstler:innen auf Studierenden Kunstmarkt zu investieren. Eine Möglichkeit ist es, dass du dich zu unserem kostenlosen E-Mail Kurs “In 7 Tagen zum Kunst Profi” anmeldest. Dort teilen wir ein paar basics mit dir und auch einige unserer Geheimtipps, welche Künstler:innen besonders viel Potential haben. 
Klar. Wenn du möchtest, dann kannst du eine kostenlose Kunstberatung bei Erich, dem Gründer von Studierenden Kunstmarkt buchen. Erich wird dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und dir auch ein paar seiner Geheimtipps verraten. Hier kannst du mehr über die kostenlose Kunstberatung von Studierenden Kunstmarkt erfahren: 
Selbstverständlich. Wir unterstützen dich gerne bei der Suche nach geeigneten Künstler:innen, die dein ganz persönliches Kunstwerk umsetzen können. Egal, ob als Geschenk, als Investment oder für deinen Lieblingsplatz in deiner Wohnung oder deinem Haus. 

Ja, das ist gar kein Problem. Die Retoure deines Kunstwerkes ist innerhalb von 14 Tagen möglich. So kannst du problemlos schauen, ob das Kunstwerk für deinen Verwendungszweck geeignet ist. Bei den mehreren tausend Transaktionen, die wir seit Gründung des Studierenden Kunstmarkt begleitet haben, ist es aber nur äußerst selten vorgekommen, dass Käufer:innen nicht zufrieden waren. Aber sicher ist sicher und deswegen kannst du dein Kunstwerk innerhalb von 14 Tagen zurückschicken…
Da die Kunststudierenden ihre Arbeiten selbst verkaufen und wir lediglich als Vermittler auftreten, gilt das Steuerrecht der Studierenden. Die allermeisten Kunststudierenden sind noch nicht steuerpflichtig, daher Brutto = Nettopreis. Die anderen 5% müssen leider bereits Steuern berechnen, 7% auf Originale und 19% auf Drucke.