Vaterliebe

419,00 €

Material/Technik: Acryl und Glitzer auf Leinwand
Entstehungsjahr: 2021

„Vaterliebe“ malte ich vor allem mit dem Ziel der Befreiung von einem bösen Kindheitstraum. Oder war es doch ein erlebtes Ereignis?

Hierin ging ich eines Nachts ins Schlafzimmer meiner Eltern, weil ich seltsame Geräusche wahrnahm und sah aus der Ecke der Tür heraus meinen Vater wie er sich an meiner Schwester verging.

Diese versuchte mich zu warnen und mit ihren Blicken aus dem Zimmer zu schicken.

Ich glaube, sie wollte mich vor schlimmeren bewahren. Dieses Erlebnis war Teil einer entstehenden Krankheit, eine Gürtelrose, die sich an den Nervenbahnen meines zentralen Nervensystems manifestierte und mich mein ganzes Leben begleiten wird. Wie auch dieser Traum.

Die männliche Figur ist ganz und gar mit Glitzer überzogen, was für etwas Unwirkliches, Traumhaftes steht.

Der Kopf im Profil im Vordergrund gehört mir, da es in diesem Bild vollkommen um mein Erlebnis geht.

Sujet: Porträt
Höhe: 80 cm
Breite: 60 cm
Kaufpreis hier einsehen. Jetzt klicken!
COPYRIGHT 2021 - STUDIERENDEN-KUNSTMARKT