Traces of The Void (Spuren des Leeren) No. 2

165,00 €

Material/Technik: Bleistift, Kohle, Pastell und Tusche auf Papier
Entstehungsjahr: 2021

Info:

Die Zeichnungen "Traces of The Void" zeigen die Überreste einer verlassenen Fabrik im Mittleren Westen der USA. Sie sind Zeugen des industriellen Wandels, des Wandels der Wirtschaftsweisen und stellen die Frage danach, wie sich Mensch und Natur in Beziehung zur Wirtschaft verorten. Während der hier dargestellte Ort bis in die 90er Jahre Mittelpunkt der Produktion und Lohnarbeit war, eignen sich Menschen und auch die Natur diesen Ort heute auf ihre eigene Weise an. Die weißen Stellen in den Zeichnungen verweisen dabei auf die Gleichzeitigkeit von Leere und von Möglichkeiten, den verlassenen Ort neu zu nutzen und zu erfahren. 

Grundlage der Zeichnungen sind von der Künstlerin selbst angefertigte Polaroid-Fotografien. 

Sujet: Zeichnung
Größe: A4
Höhe: 20 cm
Breite: 30 cm
Kaufpreis hier einsehen. Jetzt klicken!
COPYRIGHT 2021 - STUDIERENDEN-KUNSTMARKT